Zum Inhalt springen

Nolvadex Egis (Tamoxifen)

40.00 

Nolvadex kaufen ohne Rezept

Nolvadex ist in unserem Shop ohne Rezept erhältlich. Tamoxifen beugt Gynäkomastie wirksam vor. Unsere Produkte sind originalverpackt – wir verwenden keine billigen Ersatzstoffe!

Hersteller: Egis

Inhalt: Die Packung enthält 30 Tabletten

Wirkstoff: Tamoxifen 20 mg

Durchschnittliche Dosis: Die empfohlene Dosis für die meisten Männer beträgt etwa 40 mg pro Tag für die ersten 1-2-3 und sogar 4 Wochen. Danach kann die Dosis für 2-3 Wochen auf 20 mg pro Tag reduziert werden.

Kategorie:

Nolvadex Egis (Tamoxifen) kaufen online ohne Rezept

Was ist Nolvadex (Tamoxifen)?

Nolvadex ist ein SERM oder selektiver Östrogenrezeptor-Modulator, der häufig als Teil der Post-Cycle-Therapie verwendet wird, wenn ein Steroidbenutzer einen Steroidzyklus beendet.

Nolvadex ist eines der beiden äußerst beliebten Medikamente, die bei PCT verwendet werden, das andere ist Clomid, das ebenfalls in unserem Geschäft erhältlich ist. Nolvadex gilt als stärker und stärker als Clomid. Beide Medikamente als Bestandteile der PCT-Blockade werden noch immer häufig kombiniert und in Kombination miteinander eingesetzt.

Nolvadex (Tamoxifen) – Anwendung

Nolvadex wird als Östrogenantagonist eingestuft. Dies bedeutet, dass es darauf abzielt, die mit überschüssigem Östrogen im Körper verbundenen negativen Auswirkungen zu beseitigen. Trotzdem kann es auch als Östrogenagonist wirken. Es kann also im menschlichen Körper auf die gleiche Weise wie Östrogen wirken.

Obwohl es als Schlüsselbestandteil in jedem PCT-Zyklus verwendet wird, wird es auch für medizinische Zwecke verwendet, da es zur Behandlung einiger Formen von Brustkrebs verwendet wurde, da es die Wirkung von Östrogen im Brustgewebe blockiert.

Nolvadex soll dabei helfen, den natürlichen Hormonspiegel des Körpers nach einem Steroidzyklus wiederherzustellen. Es hilft, Nebenwirkungen wie Gynäkomastie und Testosteronunterdrückung zu verhindern und könnte möglicherweise dazu beitragen, Ihr Leben zu retten.

Nolvadex (Tamoxifen) bei der Behandlung von Gynäkomastie

Gynäkomastie ist eine der häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung von anabolen Steroiden. Obwohl die Gynäkomastie nicht als besonders gefährlich gilt, kann sie verheerende Folgen für das Selbstvertrauen einer Person haben.

Gynäkomastie ist eine Erkrankung, die durch die Verwendung von Steroiden verursacht wird, bei der Testosteron zu Östrogen aromatisiert wird. Überschüssiges Östrogen im männlichen Körper fördert weibliche Eigenschaften wie das Wachstum von Brustgewebe. Das ist richtig, Steroide können tatsächlich männliche Brüste wachsen lassen.

In den meisten Fällen führt die Gynäkomastie einfach dazu, dass sich bei Männern kleine Fettklumpen in und um ihre Brustwarzen ansammeln oder geschwollene Brustwarzen auftreten.

Einige sagen, dass Gynäkomastie rückgängig gemacht werden kann, indem man einfach Fett verliert und die Brustmuskeln stärkt. Das stimmt aber nicht. Wenn Sie aufgrund der Verwendung von Steroiden an Gynäkomastie leiden, besteht die einzige Möglichkeit, sie zu heilen, darin, sich einer Operation zu unterziehen.

Warum nehmen Sie Nolvadex (Tamoxifen)?

Nolvadex als Therapie nach einem Steroidzyklus

Nolvadex hilft, die Aromatisierung von Testosteron zu Östrogenen zu verhindern und kann daher helfen, Gynäkomastie und andere ähnliche östrogene Nebenwirkungen zu verhindern. Clomid gilt als vorteilhafter für einige allgemeine Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Steroiden, aber wenn es um Gynäkomastie geht, ist Tamoxifen ideal.

Nolvadex (Tamoxifen) ist einfach anzuwenden

Obwohl Nolvadex während eines Steroidzyklus oder zumindest am Ende eines Steroidzyklus verwendet wird, ist es tatsächlich viel einfacher einzunehmen als die meisten Steroide. Es müssen keine schmerzhaften Injektionen ertragen werden, Sie schlucken die Pillen einfach oral, als ob Sie eine Kopfschmerztablette oder ein Vitaminpräparat einnehmen würden.

Nolvadex (Tamoxifen) – Wirkungen

Wir werden uns nun einige allgemeine Vorteile der Verwendung von Nolvadex als PCT-Unlocker ansehen. Es ist sehr wichtig, die wichtigsten Wirkungen zu verstehen, die dieses Medikament bieten kann.

Die Hauptvorteile der Verwendung von Nolvadex und seine Wirkungen werden im Folgenden ausführlich besprochen

Nolvadex (Tamoxifen) verhindert Gynäkomastie

Gynäkomastie ist, wie wir bereits erklärt haben, im einfachsten Sinne das Wachstum von Brustgewebe bei Männern. In leichten Fällen ist es durch zarte Brustwarzen gekennzeichnet, aber in extremen Fällen sammeln sich Fettpolster an, die dem Brustgewebe ähneln.

Nolvadex ist eines der besten Medikamente, wenn es um PCT geht, aber wenn es um die Vorbeugung und Behandlung von Gynäkomastie geht, ist Tamoxifen in dieser Hinsicht unersetzlich

Nolvadex (Tamoxifen) stellt den richtigen Hormonspiegel wieder her

Wahrscheinlich ist der Hauptgrund, warum Menschen PCT nach einem Steroidzyklus anwenden, dass sie ihren Hormonspiegel wieder auf das Niveau vor dem Steroidzyklus bringen können. Steroide sind synthetische Versionen von Testosteron und verhalten sich im Grunde genauso wie Testosteron. Das Problem ist, dass Ihr Testosteronspiegel bei der Verwendung von Steroiden viel höher als normal ist, selbst wenn Sie von Natur aus einen hohen Testosteronspiegel in Ihrem Körper hatten.

Ihr Körper spürt diese erhöhten Testosteronspiegel und denkt, dass er zu viel produziert und dass etwas nicht stimmt. Daher schaltet es die gesamte Testosteronproduktion in den Hoden ab, um sich vor zukünftigen Schäden zu schützen. Wenn Sie Ihren Zyklus jedoch beenden, sind Ihre Hoden oft noch nicht in der Lage, natürliches Testosteron zu produzieren.

PCT mit Nolvadex wirkt, indem es den Hormonspiegel wieder auf den Vorsteroidspiegel bringt.

Nolvadex (Tamoxifen) reduziert andere Nebenwirkungen von Steroiden

Ein weiterer sehr wichtiger Vorteil der Verwendung von Nolvadex während der PCT besteht darin, dass es Ihnen hilft, andere potenziell gefährliche Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Steroiden zu vermeiden.

Nolvadex hilft in solchen Fällen, Akne vorzubeugen, den Blutdruck zu regulieren und einen normalen Cholesterinspiegel aufrechtzuerhalten. Tamoxifen beugt auch fettiger Haut und Haarausfall vor und trägt dazu bei, die Fitness und Gesundheit nach einem Steroidzyklus zu erhalten.

Nolvadex (Tamoxifen) reduziert den Stresspegel

Nach dem Ende des Steroidzyklus ist der Cortisolspiegel im Körper oft erhöht. Cortisol ist ein Stresshormon, das uns gestresst und energiegeladen macht. Es kann das Immunsystem unterdrücken, Flecken und Schönheitsfehler verursachen und sogar Depressionen verursachen.

Cortisol verlangsamt auch auf natürliche Weise die Testosteronproduktion. Natürlich ist Cortisol im Körper im Allgemeinen unerwünscht und hier kann Nolvadex helfen. Tamoxifen kann helfen, die Produktion von Cortisol zu verhindern und kann daher helfen, Stress zu überwinden und Ruhe und Entspannung zu fördern.

Nolvadex (Tamoxifen) – Mögliche Nebenwirkungen

Obwohl Nolvadex wie andere Medikamente als äußerst sicheres und wirksames Medikament gilt, kann es dennoch gelegentliche Nebenwirkungen verursachen

Magenprobleme

Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben oder an Verdauungsproblemen leiden, sollten Sie auf Nolvadex achten. In diesem Fall kann Tamoxifen Probleme wie Magenkrämpfe, Blähungen, Bauchschmerzen, Blähungen, Blähungen, Durchfall und Verstopfung verursachen.

Nicht jeder wird bei der Anwendung von Nolvadex Verdauungsprobleme haben, aber wenn Sie zu Verdauungsproblemen neigen, können Sie dies nicht herunterspielen

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind wahrscheinlich die häufigste Nebenwirkung, mit der Sie bei der Einnahme von Nolvadex oder Clomid zu kämpfen haben. Im Allgemeinen können Kopfschmerzen recht mild sein, obwohl manche Menschen stärkere Schmerzen verspüren können, wenn diese Medikamente falsch dosiert werden.

Hitzewallungen

Hitzewallungen sind auch üblich, wenn Nolvadex als Teil von PCT verwendet wird. Wenn Sie Tamoxifen verwenden, versuchen Sie, die Raumtemperatur aufrechtzuerhalten, und ziehen Sie vielleicht in Betracht, mit einem Ventilator zu schlafen, wenn Sie nachts wirklich von Hitzschlägen geplagt werden.

Nolvadex (Tamoxifen) – Dosierung

Abhängig von der Schwere des Steroidzyklus (Dosis, Zykluslänge usw.) wird der PCT-Plan frei von 3 bis 8 Wochen verwendet, wobei 4 Wochen am häufigsten sind. Warten Sie nach Abschluss des Zyklus, bis die Steroide ausgewaschen sind, und starten Sie dann PCT.

Daher hängt die Antwort auf die Frage, wann genau mit der Post-Cycle-Therapie begonnen werden sollte, von der Lebensdauer der Steroide ab. Es gibt kurze Ester, lange Ester usw. Bei längeren Estersteroiden müssen Sie Wochen warten, aber bei kürzeren Steroiden können Sie innerhalb von Tagen mit der PCT beginnen.

Die empfohlene Dosis für die meisten Männer liegt in den ersten 1-2-3 und sogar 4 Wochen bei etwa 40 mg pro Tag. Danach kann die Dosis für 2-3 Wochen auf 20 mg pro Tag reduziert werden. Und dann, wenn nötig, bis zu 10 mg pro Tag für ein oder zwei Wochen.

Ist Nolvadex (Tamoxifen) sicher?

Unser Geschäft empfiehlt den Kauf von Nolvadex sowohl für Profis als auch für Amateure. Machen Sie sich mit den von unserem Shop beschriebenen Nebenwirkungen und der richtigen Dosierung von Nolvadex vertraut – indem Sie unsere Empfehlungen befolgen, können wir die Wirksamkeit dieses Produkts sicherstellen. Kaufen Sie Tamoxifen noch heute zu einem günstigen Preis in unserem Shop

Wo kann man Nolvadex (Tamoxifen) kaufen?

Sie fragen sich, wo Sie Nolvadex online kaufen können? Wir bieten Nolvadex Egis zu einem günstigen Preis bei gleichzeitig höchster Qualität. Zertifizierte Produkte, die besten Marken und Hilfe beim Kauf unserer Produkte – deshalb lohnt es sich, Tamoxifen in unserem Onlineshop zu kaufen.