Zum Inhalt springen
Online Shop \ Blog \ HGH Fragment 176-191 – Wirkungen, Meinungen und Dosierung

HGH Fragment 176-191 – Wirkungen, Meinungen und Dosierung

Wie funktioniert das HGH-Fragment 176-191?

Die genauen Mechanismen, durch die Fragment 176-191 seine Wirkung ausübt und im Körper wirksam ist, sind unbekannt, aber wir wissen, dass es im Körper Lipolyse verursacht. Dies führt zu dem Verlust von Körperfett, den viele Bodybuilder nach der Einnahme dieser Verbindung aufweisen.

Das Interessante an diesem Peptid ist, dass es durch seinen Wirkungsmechanismus weder Bluthochdruck noch Blutzucker verursacht. Dieser Effekt wurde nur bei Mäusen beobachtet und es ist fraglich, ob er sich auf den Menschen überträgt.

In einer anderen Rattenstudie wurden verringerte Glukosespiegel und eine verringerte Insulinsensitivität beobachtet.

In Zukunft hat Fragment 176-191 das Potenzial, eine zusätzliche Behandlungsoption für Typ-2-Diabetes zu werden.

Auswirkungen von HGH-Fragment 176-191

Obwohl es viele Berichte von Menschen gibt, die regelmäßig HGH Fragment 176-191 verwenden, geben sie kein genaues Bild davon, wie viele positive Wirkungen dieses Peptid bietet

Auswirkungen von HGH Fragment 176-191 – Fettabbau

Der Hauptgrund, warum so viele Bodybuilder nach HGH Fragment 176-191 greifen, lässt sich am besten durch die folgende Aussage beschreiben, die von unseren Kunden sehr oft wiederholt wird: „Es verbrennt Fett, ohne all die Nebenwirkungen von HGH!“

Wie zuvor erwähnt, induziert Fragment 176-191 die Lipolyse; der Prozess, bei dem Triglyceride in Fettsäuren, eine Energiequelle, zerlegt werden.

Das größte Problem mit HGH ist, dass es Wassereinlagerungen und andere unangenehme Nebenwirkungen verursachen kann. Im Fall von Fragment 176-191 gehört es der Vergangenheit an, zumindest sagen das die Meinungen von Menschen, die dieses Peptid regelmäßig verwenden

Auswirkungen von HGH Fragment 176-191 – Umverteilung von Körperfett

Viele Bodybuilder behaupten, dass Fragment 176-191 großartig für die Erholung des Körpers ist.

Du verlierst nicht nur Fett, sondern regenerierst auch so, dass Fett aus Unterbauch und Gesicht in andere Bereiche umverteilt wird.

Der große Effekt der Verwendung dieses Peptids besteht darin, dass es den biochemischen Prozess namens Kohlenhydratstoffwechsel nicht beeinflusst. Grundsätzlich wird die Energieversorgungskette Ihres Körpers nicht unterbrochen.

Auswirkungen von HGH Fragment 176-191 – Knorpelregeneration

Unser Knorpel ist zweifellos einer der wichtigsten Teile des Körpers und schützt sowohl Knochen als auch Gelenke.

Fragment 176–191 hat offensichtlich die Fähigkeit, Knorpelregeneration zu induzieren und kann bei Osteoarthritis verwendet werden.

Auswirkungen von HGH Fragment 176-191 – Blutzuckerregulation

Sechs HGH-Fragmente wurden getestet und es wurde festgestellt, dass Fragment 176-191 die besten Ergebnisse bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels erzielte.

Dies war eine Rattenstudie, aber sie könnte, wie bereits erwähnt, zukünftige Auswirkungen haben, insbesondere für Typ-2-Diabetes.

Auswirkungen von HGH-Fragment 176-191 – höhere Energieniveaus

Als Ergebnis der Lipolyse werden aus den Fragmenten 176-191 Fettsäuren gebildet, die eine hervorragende Energiequelle darstellen. Von nun an sollte klar sein, warum dieses Peptid besonders bei Menschen, die zu einem aktiven Lebensstil neigen, das Energieniveau erhöht.

Dosierung HGH-Fragment 176-191

Die richtige Dosierung ist notwendig, um optimale Ergebnisse mit dem HGH-Fragment 176-191 zu erzielen. Bodybuilder und Personen, die dieses Peptid regelmäßig einnehmen, nehmen normalerweise 150 bis 300 mcg pro Injektion ein.

In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Bodybuilder, die Fragment 176-191 einnehmen, es dreimal täglich injizieren, können Sie die Dosierung auf 450 bis 900 mcg pro Tag schätzen.

Anfänger beginnen meist mit der niedrigsten Dosis und steigern diese dann schrittweise.

HGH Fragment 176-191 wird normalerweise alle vier bis sechs Wochen zyklisch behandelt, der genaue Zeitrahmen hängt von der Menge an Erfahrung mit der Verbindung und Ihrer Verträglichkeit ab.

HGH-Fragment 176-191 – Halbwertszeit

Die Halbwertszeit von Fragment 176-191 ist derzeit nicht bekannt.

Es gibt mehrere Aussagen von Experten, die behaupten, dass die maximale Konzentration innerhalb von 15 Minuten erreicht wird und die Halbwertszeit etwa 60 Minuten beträgt.

Nebenwirkungen von HGH-Fragmenten 176-191

Während viele Websites und Bodybuilder behaupten, dass Fragment 176-191 aufgrund seiner Struktur keine Nebenwirkungen hat, würde ich dem widersprechen.

Nach unseren Erfahrungen ist die häufigste Beschwerde bei Menschen, die Fragment 176-191 verwenden, Übelkeit.

HGH-Fragment 176-191 vs HGH

Wir wissen bereits, dass Fragment 176-191 der letzte Teil von HGH ist, insbesondere die letzten 16 Aminosäuren.

Es ist jedoch auch wichtig zu beachten, dass Fragment 176-191 zwar dosisabhängig Fett reduzieren kann, HGH jedoch so viel mehr bewirkt!

HGH kann die Muskelmasse, die Knochendichte, die Trainingskapazität erhöhen, die Heilung beschleunigen und vieles mehr.

Wirkungen des HGH-Fragments 176-191 – Zusammenfassung

Bei der Erörterung der Wirkungen von HGH-Fragment 176-191 habe ich keinen Zweifel, dass es sich um eine interessante Peptidverbindung handelt

Der durch dieses Peptid erreichte Fettabbau kann erleichtert werden, indem Sie Ihre Ernährung kontrollieren und hart trainieren; In den meisten Fällen besteht keine Notwendigkeit für ein exogenes Fettabbaumittel.

Schreibe einen Kommentar